Follow by Email

Monday, 17 November 2014

http://blog.mooris.com/
My work and products presented today. Beautiful made MOORIS, thanks. And its in german aswell offcause  and I can practice my school german a bit!! I think I understood most:)

Here it is to see and read..
Sieger nach Punkten!
image
Schicht bezaubernd ist die ‘Dot’ Küchenserie der schwedischen Desigerin Camilla Engdahl. Das an die späten 50er Jahre angelehnte Design mit den farbigen Tupfen auf Keramik ist ein super Hingucker auf meinem Küchentisch.
WIr haben für euch Küchentüechli, Tassen und Teekrug mit Tee-Ei. Letzterer hat einen breiten Ausguss, aus dem ich meinen Rooibos-Tee gut dosiert in die Tassen einschenke. Auch die Tassen gefallen mit ihrer grosszügigen Grösse. Da drin hat mein grosser Zmorgen-Café-Latte richtig gut Platz!
Der Krug und die Tassen sind in hochwertigem, lasierten Steingut in Handarbeit geschaffen, was jedes Stück zu einem Unikat werden lässt. Die bekannten Keramikdesignerin Camilla Engdahl liebt die Tage in ihrem Atelier.
'Ich mag es mit Töpfererde zu arbeiten. Man kann sie immer wieder verändern. Sehr praktisch, weil ich meistens sehr schnell arbeite. Da geht schon mal was schief. Aber mit Ton kann ich's immer wieder formen, bis ich genau die Form habe, die ich wollte.'
Mir gefällt, dass jedes Stück dein ganz persönliches Einzelstück ist, das einmal durch die flinken Finger der lieben Camilla gegangen ist.
Die Küchentücher hingegen sind aus bestem belgischen Leinen mit Baumwolle. So trocknen sie die Gläser besonders gut. Der übergrosse Punkt ist ein Statement und wirkt besonders gut, wenn du mehrere Tücher mit verschiedenfarbigen Punkten nebeneinander hängst.
So farbig betupft kann gar nix mehr schief gehen beim Start in den Tag. Ich freu ich jeden Morgen von Neuem über die fröhlichen Accessoires aus Schweden.
Bleibt uns nur noch, dir einen schönen Tag zu wünschen:
Ha en bra dag!
Jeannette & Cathrin
(Quelle Bilder: pinterest)

No comments:

Post a Comment